Gerade weil die Anforderungen an Führungskräfte immer komplexer werden und der – auch zeitliche – Druck wächst, braucht es neue Leadership Modelle. So lässt sich die Verantwortung einer Führungsposition mit Familie und Privatleben vereinbaren, was wiederum zu einer gesteigerten Zeitsouveränität der beiden Führungskräfte und einer besseren Work-Life-Balance führt.

Lernfähigkeit ist keine Frage des Alters, sondern eine Eigenschaft, die zeitlebens erhalten bleibt.

Best Practice

Porträit Michaela Foißner-Riegler

Vier Jahre teilten sich Michaela Foißner-Riegler und ihre Kollegin die Position der Geschäftsführung. Michaela Foißner-Riegler war Store Manager bei IKEA Haid. Ihre neue Lebenssituation nach der Karenz sollte sie nicht daran hindern in ihre vorherige Leitungsposition zurückzukehren. Die damalige Chefin hatte die Idee des Topsharings. Welche Rahmenbedingungen für ein gutes Topsharing notwendig sind und was Michaela zukünftigen Topsharern mit auf den Weg geben kann, hat sie uns in einem Interview verraten.