Gerade weil die Anforderungen an Führungskräfte immer komplexer werden und der – auch zeitliche – Druck wächst, braucht es neue Leadership Modelle. So lässt sich die Verantwortung einer Führungsposition mit Familie und Privatleben vereinbaren, was wiederum zu einer gesteigerten Zeitsouveränität der beiden Führungskräfte und einer besseren Work-Life-Balance führt.

Der Vielfalt Raum geben, ist immer eine gute Methode, um den eigenen Tunnelblick zu öffnen.

Presseclippings