Zeit wird im schlechtesten Fall zu einer auszubeutenden Ressource, die dann verstärkt individuell organisiert und koordiniert werden muss. Wenn aber die tatsächlich freie Zeiteinteilung - weg vom Anwesenheitsfetischismus und hin zu einem ergebnisorientierten Tun - gelingt, eröffnen sich neue Möglichkeiten für ArbeitnehmerInnen und Unternehmen. Es gibt in der neuen Arbeitswelt ein großes Potenzial für Vereinbarkeit, weil neue Technologien flexiblere Arbeitszeiten unterstützen können.

Lebensphasenorientiertes Arbeiten zu ermöglichen, ist eine Managementaufgabe.

Kalender

7. November 2019

Person: 
Manuela Vollmann
Thema: 

Neuer Drive für soziale Gerechtigkeit und wirtschaftlichen Nutzen durch innovative Bildungs- und Arbeitsmarktprojekte

Veranstalter/in: 
Euroguidance Fachtagung
Ort: 
Kardinal König Haus Wien
Funktion: 
Vortragende

24. Oktober 2019

Person: 
Manuela Vollmann
Thema: 

Top Job Sharing - neue Arbeitsmodelle

Veranstalter/in: 
Female Future Festival
Ort: 
METAStadt
Funktion: 
Vortragende

23. Oktober 2019

Person: 
Manuela Vollmann
Thema: 

Chancengleichheit im Zeitalter der Digitalisierung

Veranstalter/in: 
26. NPO-Kongress/Controller Institut
Ort: 
Apothekertrakt im Schloß Schönbrunn
Funktion: 
Vortragende

03. Juni 2019

Person: 
Manuela Vollmann
Thema: 

"Sag mir, wo die Frauen sind" - Wie Unternehmen Frauen für Führungspositionen gewinnen

Veranstalter/in: 
CSR - Circle
Ort: 
Labstelle Wien, Wollzeile 1, 1010 Wien
Funktion: 
Vortragende

21. Mai 2019

Person: 
Manuela Vollmann
Thema: 

Diversity - Vom Wunsch nach Vielfalt

Zur Realität in der Umsetzung

Veranstalter/in: 
ABZ*AUSTRIA + Raiffeisen Bank International
Ort: 
Raiffeisen Bank International
Funktion: 
Podiumsgast

16. November 2018

Person: 
Daniela Schallert
Thema: 

Soziale Unternehmen und digitale Inklusion

Veranstalter/in: 
arbeit plus/ENSIE/Sozialministerium
Ort: 
riverbox, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Funktion: 
GF ABZ*AUSTRIA, World Cafe - Table Host

16. November 2018

Person: 
Manuela Vollmann
Thema: 

Soziale Unternehmen und digiale Inklusion

Veranstalter/in: 
arbeit plus/ENSIE/Sozialministerium
Ort: 
riverbox, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Funktion: 
GF ABZ*AUSTRIA, Podiumsdiskussion

05. November 2018

Person: 
Manuela Vollmann
Thema: 

Arbeit 4.0

Diversität, ein Asset für den Standort?

Veranstalter/in: 
Industriellenvereinigung
Ort: 
Haus der Industrie, Kleiner Festsaal, Schwarzenbergplatz4, 1031 Wien
Funktion: 
GF ABZ*AUSTRIA, Workshopleiterin

9. Oktober 2018

Person: 
Manuela Vollmann
Thema: 

fair.versity - Die Karrieremesse für vielfältige Talente

Veranstalter/in: 
fair.versity Austria
Ort: 
MAK Wien
Funktion: 
Podiumsgast

9. Oktober 2018

Person: 
Manuela Vollmann
Thema: 

Noch Chancen? Der Arbeitsmarkt und Frauen jenseits der Fünfzig

Veranstalter/in: 
Club alpha
Ort: 
Club alpha Wien
Funktion: 
Podiumsgast

Seiten